• Picture Creation
  • coexistence
  • Exhibition
  • Events
  • Wolftalk
  • Publications

Picture Creation

 

Zeichnung_wolf_jana_Malin

Seit 2012 reise ich regelmäßig in Wolfsgebiete, um das Leben frei lebender Wölfe zu beobachten und zu dokumentieren. Häufig bin ich mit dem Filmemacher Bob Landis im Yellowstone unterwegs. Franz Kovacs brachte mir die Methodik und Technik der Wildtierfotografie nahe. Er schickte mich auch in den Bayrischen Wald, um meinen ersten Wolf zu fotografieren. Peter Schrittwieser, Maler, Bildhauer und Karikaturist, unterrichtete mich in einem neuen „Sehen“.

In der Wildnis wurde mir sehr schnell bewusst, hier draußen habe ich nichts unter Kontrolle. Ob sich ein Wolf zeigt oder ein Schneesturm aufzieht - ich kann es nicht beeinflussen. Wenn dann doch einmal ein Wolf auftaucht, reagiert jeder auf seine Weise: Sie sind interessiert, neugierig, erhaben, zurückhaltend, scheu oder verspielt, aber niemals aggressiv.

Nahbegegnungen passieren hier draussen jedoch äusserst selten und meistens unverhofft. Und weil diese Momente und diese Begegnungen so intensiv und einzigartig sind, möchte ich dieses Gefühl und die Kraft dieser Wölfe auch in den Bildern wiedergeben.

Fotos als Unikate

Jedes Bild wird als Unikat angefertigt und erzählt seine eigene Geschichte.

Der Druck erfolgt auf rostigen Stahlplatten, die mehrere Monate im Freien verwittern und in ihrer rostigen Struktur dem Wolf noch mehr Kraft und Tiefe verleihen. Gleichzeitig symbolisiert der Rost die ständige Veränderung und Vergänglichkeit, die dem festgehaltenen Moment entgegenwirkt. Passend zum Motiv kommen auch Trägermedien aus verflüssigtem Stahl zum Einsatz.

Ein spezielles Verfahren bewirkt, dass Bild und Trägermedium „ineinanderfließen“, und auf diese Weise ein nicht wiederholbares Gesamtwerk ergeben. Setzt man diese Bilder Witterungseinflüssen aus, reifen sie weiter und verändern dabei ihr Aussehen.

 

creating